jungverheiratet


jungverheiratet
jụng|ver|hei|ra|tet (vor Kurzem getraut); aber ein Djung verheiratetes oder jungverheiratetes (in jungen Jahren getrautes) Paar

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • jungverheiratet — jụng|ver|hei|ra|tet auch: jụng ver|hei|ra|tet 〈Adj.〉 I 〈Zusammen u. Getrenntschreibung〉 schon in jungen Jahren geheiratet habend ● meine jungverheiratete / jung verheiratete Tochter II 〈nur Zusammenschreibung〉 seit kurzer Zeit verheiratet ● das… …   Universal-Lexikon

  • jungvermählt — jụng|ver|mählt <Adj.> (geh.): jungverheiratet. * * * jụng|ver|mählt <Adj.>: jungverheiratet …   Universal-Lexikon

  • jung — unbeschlagen (umgangssprachlich); unerfahren; neu; grün hinter den Ohren (umgangssprachlich); frisch; blutjung * * * jung [jʊŋ], jünger, jüngste <Adj.>: sich in jugendlichem Alter befindend /Ggs. alt/: ein junges Mädchen; ein junges Pferd;… …   Universal-Lexikon

  • jung — • jụng jün|ger, jüngs|te – sie haben jung geheiratet; vgl. jungverheiratet I. Kleinschreibung: – er ist der jüngere, jüngste meiner Söhne – die Gedichte des jungen Goethe – von jung auf – ein Fest für junge und D✓jung gebliebene oder… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • jungvermählt — jụng|ver|mählt vgl. jungverheiratet …   Die deutsche Rechtschreibung